TSV Bülstedt / Vorwerk von 1927 e.V.

Fußball

*
 

Saisonvorbereitung für unseren Sportplatz

Nach der Spielzeit ist vor der Spielzeit - nach diesem Motto bekam unser Sportplatz nach Abschluss der Spielsaison 2015/2016 seine dringend benötigte "Kur". Er wurde fachmännisch "gesandet". Bei dieser Prozedur wurden ca. 26 Tonnen feiner Lotsand auf der Spielfläche verteilt - und dann?

Die Nutzung des Platzes im laufenden Spielbetrieb verdichtet den Boden, nach Regen fällen bleiben Wasserlachen. Durch eine schlechte Wasserdurchlässigkeit der Rasentragschicht und kleine Bodenunebenheiten kann der Spielbetrieb stark eingeschänkt werden. Ebenso Feinteile und Wurmhaufen sorgen für eine starke Qualitätsminderung der Fläche. Mit einer Art "Locher" werden dann ca. 20 - 25 cm tiefe Löcher in den Boden gedrückt und mit den nächsten Regenschauern fließt der Sand in die Löcher und macht den Boden und erhält Wasserdurchlässigkeit und sorgt für eine Belüftung der Rasenwurzeln. Das regt wiederum das Wachstum der Wurzeln an, die Grasnabe wird dadurch fester und stabiler.

 
del.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongWebnewsaddthis.com